Zarjadniski zwjazk-Verwaltungsverband
 
 
Folklorny festiwal-Folklorefestival
 
 
TCM
 
 
Lausitz.de
 
 
Oberlausitz.com
 
 
Starownja-Altersheim
 
Sprachwahl:

Crostwitzer Kirchenchor (Chróšćan cyrkwinski chór)

Wenn man in die Vergangenheit des Crostwitzer Kirchenchores blickt, könnte man behaupten, dieser Chor hat eine lange Tradition. Es gab jedoch auch Zeiten, in denen die Pfarrgemeinde ohne den Kirchenchor auskommen mußte. Nachdem der Crostwitzer Kirchenchor 1981 zum neuen Leben erweckt wurde, konnte im Jahre 2006 das 25-jährige Bestehen gefeiert werden.

Der Crostwitzer Kirchenchor besteht aus 45 weiblichen und männlichen Sängern. Im Vorstand des Chores arbeiten Gabriele Bresan, Laurentius Kmetsch, Anna Kindermann, Hawštyn Schmole und als Vorsitzender Dr. Benno Walde.

Unter der Leitung von Kantor Andreas Wenk hat der Chor beständig fleißig geprobt und hat dadurch ein qualitativ hohes Niveau erreicht, so hat sich unser Chor neben den Aufgaben im kirchlichen Leben auch anspruchsvolle Aufgaben für geistige Höhepunkte gestellt. Jedes Jahr wird intensiv für ein besonderes Weihnachtskonzert geprobt, an dem auch professionelle Solisten und Instrumentalisten mitwirken. Das Besondere sind dabei die regelmäßige Vorstellung der bei uns noch unbekannten sorbischen und tschechischen Musikkunstwerke großer Komponisten, wie zum Beispiel die tschechische Weihnachtsmesse von Jakub Jan Ryba. Ein weiterer Höhepunkt für unseren Chor war die aktive Mitwirkung an den Passionsspielen 1995 und 2005 in Crostwitz.

Der Kirchenchor ist ein wichtiger Bestandteil der Pfarrgemeinde Crostwitz und ist mit seiner Tätigkeit eine geistige Bereicherung für das Gemeindeleben. Jeder, der das Chorsingen liebt, ist bei uns herzlich willkommen.  

Am 21.12.2006 verstarb nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 70 Jahren unser Organist und Chorleiter Herr Andreas Wenk.

 

Impressum und Datenschutz | Impresum a škit datow